Rettung und harmonische Entwicklung

Das ist die Basis seiner Lehre, die er allen Menschen zugänglich machen möchte. Grabovois Ziel ist „die Rettung und harmonische Entwicklung aller Menschen und dieser Welt“. Seiner Arbeit liegt die Absicht zugrunde, mit Hilfe von geistigen Techniken und Konzentrationen sowohl jegliche Katastrophen im Organismus, als auch Katastrophen globalen Ausmaßes verhindern zu können.
Grabovoi sagt:

Der wahre Entwicklungsweg ist dort, wo es keine Zerstörung gibt.
Unglück, Trübsinn und Nostalgie sind keine Welterkenntnisse.
Nur Freude, Licht und Liebe können als die Wege zur Erkenntnis der Welt gelten.“

 

Grigori Grabovoi  hat den Begriff ‚Rettung‘ gewählt, weil unsere Welt an einem Übergang, einem Scheidepunkt steht, an dem wir einen Konsens herstellen müssen. Auf der einen Seite ist die Erde mit einem Zerstörungspotential übersät, Waffen ungeahnten Ausmaßes haben sich angesammelt. Leid, Armut, Krankheit, Mangel, Verlust und Einengung der Menschen durch zentrierte Machtausübung nehmen weiterhin zu. Auf der anderen Seite erleben wir eine neue Qualität von Bewusstsein durch einen stetigen Anstieg der Lichtwirkung auf der Erde – besonders seit der Jahrtausendwende – die eine gewaltige Frequenzsteigerung bewirkt.

Die Rettung ist heutzutage überhaupt nur auf geistiger Ebene herzustellen.
Auf physischer Ebene erleben wir die Auswirkungen unserer geistigen Arbeit – die wahre Freiheit.